Spacer
header
  • Lage

Lage

Im geographischen Zentrum von Lanzarote, im Weinanbaugebiet La Geria liegt die Finca la madreperla.  Es ist das grösste Weinanbaugebiet der kanarischen Inseln und gehört zum UNESCO-Biosphärenreservat. Diverse Weinbodegas laden zur Weindegustation und zum gemütlichen Geniessen ein.

Ferienhaus la madreperlaFerienhaus la madreperla

In den 1960er Jahren erklärte das Museum of Modern Art in New York das Gebiet La Geria zum Gesamtkunstwerk. Seine eigentümliche Anbauweise wurde als "Ingenieursleistung ohne Ingenieure" ausgezeichnet. Die gesamte Region mit ihren Vulkanhängen und Ebenen ist von diesen Mulden geprägt, aus denen leuchtend grüne Weinreben hervorstechen.

Mitten in dieser spektakulären Landschaft liegt die Finca la madreperla mit fantastischem Panoramablick auf die Timanfaya-Feuerberge. Die Vulkane liegen direkt vor der Haustüre und doch ist man in wenigen Autominuten am türkisblauen Meer. Restaurants und Supermärkte sind in den nahegelegenen Dörfern La Asomada und Macher zu finden. Direkt von der Finca aus kann man Wandern, Joggen, Biken, Fotografieren und Eintauchen in die bizarre Vulkanlandschaft.

Distanzen

  • Nächster Flughafen: Arrecife 15 Minuten / 10 Kilometer
  • Nächster Strand: Puerto del Carmen 5 Minuten / 8 Kilometer
  • Nächste Bodega: Weinbodegas 1 Minute / 1 Kilometer
  • Nächster Golfplatz: Tias 5 Minuten / 5 Kilometer
  • Nächstes Restaurant: Macher 3 Minuten / 3 Kilometer
  • Auto: Empfohlen


Die Sehenswürdigkeiten der Insel, die Attraktionen rund um Cesar Manrique und auch das Meer sind einfach und ideal zu erreichen, da die Finca in der Inselmitte liegt.

Ferienhaus la madreperlaFerienhaus la madreperla

Die Fenster von la madreperla geben die spektakuläre Aussicht auf die Feuerberge mit ihrem imposanten Farbenspiel frei. Es gibt kaum ein anderes Gebiet auf der Erde, wo man ein ganzes Vulkangebiet so nah erleben kann. Die Feuerberge erstrahlen je nach Sonneneinstrahlung und Aussentemperatur von Feuerrot bis Tiefschwarz.

Die trichterförmigen Aushebungen (zocos) sowie der Kontrast zwischen den dunklen Lavasteinchen und dem grün der Weinreben verleihen der Landschaft das exotische Aussehen.

finca_la_madreperla_karte_mini

Drucken E-Mail

anmelden